Datenschutzerklärung

Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren

 

Kundeninformation zum Datenschutz

 

Informationen gemäß Art. 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung /
§§ 14 – 16 KDR-OG über die Verarbeitung von Daten im Sanitätshaus Saarbrücken

 

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer Daten in den folgenden Einrichtungen:

 

Verantwortlicher
Thomas Quirin, Markus Hommes, Geschäftsführer,
Sanitätshaus Saarbrücken GmbH, Rheinstr. 2,
66113 Saarbrücken
Tel. + 49 (0)681 406-2780
Email: info@sanitaetshaus-saarbruecken.de

 

Datenschutzbeauftragter / Datenschutzkoordinator
Sie erreichen die / den zuständigen Datenschutzbeauftrage/n unter:
Datenschutzkoordinator Kundenservicebereich
Telefon 0681 / 406 2815 oder 406 2899
Email: datenschutz@caritasklinikum.de

 

1. Zweck der Datenverarbeitung

Damit wir Sie versorgen können, müssen wir die damit verbundenen personenbezogenen Daten (Stammdaten und medizinisch notwendige Gesundheitsdaten) von Ihnen verarbeiten. Das schreibt nicht nur das Gesetz vor, sondern es ist für die Versorgungsqualität unabdingbar. Zu den vom Gesetz besonders geschützten Gesundheitsdaten gehören z.B. von Ärzten erhobene Befunde, Anamnesen, Diagnosen und Therapievorschläge. Diese Daten benötigen wir um eine optimale Versorgung sicherzustellen und diese gesetzeskonform mit den Kostenträgern (gesetzliche Krankenkassen, private Krankenkassen und zur Rechnungserstellung) abzurechnen.

 

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben. Soweit Sie eingewilligt haben, können wir Ihre Daten auch zu bestimmten anderen als den Behandlungszwecken verwenden, wie z. B. Praxismailings, Informationen, Terminerinnerung, die Sie betreffen.

 

2. Empfänger Ihrer Daten

Im Rahmen Ihrer individuellen Versorgung kann es sein, dass wir zu Abrechnungszwecken mit externen Leistungserbringern zusammenarbeiten, an die wir auch Daten von Ihnen übermitteln müssen. Dazu gehören ausschließlich abrechnungsrelevante Daten, um mit den Kostenträgern abrechnen zu können bzw. ordnungsgemäße Rechnungen an den jeweiligen Rechnungsempfänger zu erstellen. Darüber hinaus bestehen gesetzliche und vertragliche Vorgaben zur Zusammenarbeit mit Ihrer Krankenkasse und sonstigen an der Versorgung Beteiligten. Im Einzelfall übermitteln wir die Daten – mit Ihrem Einverständnis – an weitere berechtigte Empfänger.


3. Ihre Rechte
Die gesetzlichen Regelungen räumen Ihnen einige Rechte ein. So steht Ihnen das Recht zu,

  • Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten,
  • unrichtige Daten berichtigen zu lassen,
  • unter bestimmten Voraussetzungen die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einzulegen,
  • Ihre Daten an andere von Ihnen bestimmte Stellen übertragen zu lassen. Dazu ist eine gesonderte Einwilligung erforderlich.
  • Soweit Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten eingewilligt haben, haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen. Wir weisen darauf hin, dass damit gegebenenfalls eine weitere Versorgung nicht mehr möglich ist.
  • Sie haben das Recht, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu wenden, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Gemeinsamer Ordensdatenschutzbeauftragter der DOK Nord,
Dieter Fuchs
Wittelsbacherring 9, 53115 Bonn


4. Rechtsgrundlagen

  • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit § 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz sowie die §§ 31, 33, 300 und 302 SGB V
  • Darüber hinaus können sich weitere Datenübermittlungspflichten aus anderen gesetzlichen Vorgaben ergeben.

Sofern Sie dies wünschen, können Sie auf Anfrage ein ausgedrucktes Exemplar dieser Information in der jeweiligen Einrichtung (Sanitätshaus) erhalten.

Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung
Datenschutzeinstellungen
  • Cookies

    Cookies

    Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen.

  • Technisch notwendige Cookies

    Technisch notwendige Cookies

    Diese Cookies sind notwendig, um die Grundfunktionen der Internetseite zu gewährleisten und können nicht deaktiviert werden. Üblicherweise werden sie als Antwort auf bestimmte Aktionen des Anwenders aktiviert, wie z. B. ein Login oder das Speichern der Datenschutzeinstellungen. Wenn Sie auch diese Cookies nicht wünschen, dann können Sie als Anwender grundsätzlich alle Cookies für diese Domain in den Browsereinstellungen unterbinden. Eine fehlerfreie Funktionalität dieser Internetseite kann dann aber nicht gewährleistet werden.

    Verwendete Cookies:

  • Analytische Cookies

    Analytische Cookies

    Diese Cookies werden für statistische Erhebungen eingesetzt und ermöglichen u. A. die Besucher dieser Seite und Seitenaufrufe zu zählen sowie die Herkunft der Seitenbesuche auszuwerten. Mit den Cookies sind wir in der Lage zu bestimmen, welche Inhalte unseren Besuchern am meisten gefallen und wie sie sich auf unserer Internetpräsenz bewegen.

    Verwendete Cookies:

  • Funktionscookies

    Funktionscookies

    Diese Cookies ermöglichen eine bessere Funktionalität und eine Anpassung an Userpräferenzen z. B. für abgespielte Videos. Diese Cookies werden von externen Dienstleistern gespeichert. Die Deaktivierung dieser Cookies kann ausgewählte Funktionalitäten beeinflussen.

    Verwendete Cookies: